spandau

  1. BerlinerBauleiter

    Siemensbahn

    Die Abendschau berichtet von der Besichtigung der alten Siemens-Bahn durch Politiker und Vertreter der Bahn. Geprüft wird, ob man die alte Bahn reaktivieren kann. Der Stahl ist schon rostig, aber man ist offenbar überzeugt, dass die Bahnstrecke noch zu retten ist. Im nächsten Jahr sollen erste...
  2. BerlinerBauleiter

    Pichelsdorfer Ecke Weißenburger Straße

    Die Abendschau hat heute aus der Eckkneipe "Zur Traube" berichtet. Den Betreibern wurde gekündigt, da offenbar ein Neubau geplant ist. An der Ecke Pichelsdorfer Straße und Weißenburger Straße in der Spandauer Wilhelmstraße steht derzeit noch ein altes Fachwerkhaus. Einige Bürger haben nun...
  3. BerlinerBauleiter

    Wasserstadt Oberhavel

    Die Berliner Morgenpost berichtet zudem von dem Projekt "Haveleck" der Gewobag, wo circa 2000 Wohnungen geplant sind.
  4. Baecker

    Heeresverpflegungsamt Spandau

    Die Buwog baut ca. 1000 Wohnungen rund um das denkmalgeschützte Heeresverpflegungsamts direkt an der Havel. Im frühjahr 18 soll bereits Baustart sein...
  5. BerlinerBauleiter

    Lebensart Spandau - Schönwalder Straße

    Ab Anfang 2018 sollen 33 Wohnungen in Spandau, in der Schönwalder Straße und Fehrbelliner Straße entstehen, wie das Deal Magazin verkündet. Zwei Mehrfamilienhäuser sind dafür geplant. (C) Project Immobilien
  6. BeenTrillBerlin

    Rauchstraße 32

    Hier entsteht bis Mitte 2019 ein 16 geschossiges Wohnhaus mit 66 Mietwohnungen und 20 Gewerbeeinheiten. Das Bauprojekt wird von den MKGv Architekten GmbH durchgeführt. Die Baugenehmigung sei bereits erteilt. Edit* Quelle & Link : Berliner Morgenpost © MK Architekten
  7. BeenTrillBerlin

    Schmidt - Knobelsdorf Kasernen

    Der Bezirk Spandau plant auf dem alten leerstehenden Militärgelände ein neues Stadtquartier zu entwickeln mit bis zu 1000 Wohnungen. Noch gibt es aber Unstimmigkeiten zwischen dem Bezirk & dem Senat. So soll nicht nur das Kasernengeländer bebaut werden sondern das komplette Gebiet zwischen...
  8. BeenTrillBerlin

    Ehemalige königliche Pulverfabrik - Kleine Eiswerderstraße

    Ehemalige Königliche Pulverfabrik / Kleine Eiswerderstraße Laut Thomas Daily sollen in Haselhorst ( Spandau ) auf dem ehemaligen Königlichen Pulverfabrikgelände bis zu 150 neue Wohnungen entstehen. So sollen Neubauten entstehen als wie denkmalgeschütze Bestandsbauten eingebunden werden...
  9. BerlinerBauleiter

    Altstädter Ring Ecke Moritzstraße - Studenten Apartments

    Altstädter Ring Ecke Moritzstraße - Studenten Apartments Hier entsteht derzeit ein Neubau mit "hohen Renditen", der mit dem Projektnamen "Altstadt Studios" vermarktet wird. (C) Altstadt Studios - RWWI GmbH
  10. BerlinerBauleiter

    Quartier Saatwinkler Damm

    Wie die Berliner Woche berichtet, soll das Projekt am Saatwinkler Damm mit circa 800 Wohneinheiten demnächst an den Start gehen. Hier ein Entwurf von Göllner Architekten: (C) Göllner Architekten
  11. BerlinerBauleiter

    Das Neue Gartenfeld - Gartenfelder Straße

    3000-4000 Wohnungen sollen auf der Insel im östlichen Spandau entstehen. Die gewerblichen Anlagen im Süden und Osten der Insel sollen vorerst erhalten bleiben. Alte denkmalgeschützte Hallen werden ins Quartier integriert. Am 10.11.2016 sollen die Planungen der Öffentlichkeit präsentiert werden...
  12. BerlinerBauleiter

    Insel Eiswerder - Neubauten

    Insel Eiswerder - Neubauten Die Haus & Capital Unternehmensgruppe hat die Grundstücke Eiswerderstraße 12, 14 und 16 gekauft und sieht die Errichtung von Eigentumswohnungen vor. Drei Bauabschnitte sind geplant. Einmal sollen 8 Mehrfamilienhäuser entstehen, dann zweitens ein Neubauriegel und auf...
  13. BerArcUrb

    HavelPerle

    In Spandau soll in direkter Wasserlage an der Havel ein Wohnturm mit 76 Eigentumswohnungen entstehen. Der Baubeginn für den 16-Geschosser ist für das dritte Quartal 2016 vorgesehen. PROJECT Immobilien haben mit dem Vertrieb inzwischen unter anderem auf ihrer Homepage gestartet. ©...
  14. BerArcUrb

    Kleinere Projekte in Spandau

    In der Fehrbelliner Straße 29 wird ein Backsteinbau abgerissen, da ein Gericht dessen Denkmalschutz wohl außer Kraft gesetzt haben soll, wie die Berliner Woche berichtet hatte. Demnach soll der Bau für einen Penny-Markt weichen.
Top