Frankfurter Allee 204-206

#1
An der Eckte Frankfurter Allee und Buchberger Straße soll ein Bürobau nach Plänen von nps tchoban voss Architekten entstehen.
Der 7-geschossige Klinkerbau ist ein Projekt der Scharfstein Group.
Die Büroräume werden bereits vermarktet.
Hier gibt es dazu noch ein Exposé.


(C) nps tchoban voss GmbH; Scharfstein Group

Ob die Bauarbeiten bereits begonnen haben?
 

BeenTrillBerlin

Silbernes Mitglied
#2
Ich war Samstag im OBI in der Buchberger Straße, habe aber nichts von Bauarbeiten an der Ecke da gesehen.
 
#4
Van Caem Projects aus Holland plant 110.000 m² Gewerbeflächen in dem Quartier. Sechs Neubauten sollen entstehen und das Gebäude Frankfurter Allee 196 saniert werden. Eine Tiefgarage mit 480 Plätzen ist zudem geplant. Das Planverfahren und damit auch der Baubeginn stehen noch aus, wie Thomas Daily berichtet.
 
#5
Van Caem Projects aus Holland plant 110.000 m² Gewerbeflächen in dem Quartier. Sechs Neubauten sollen entstehen und das Gebäude Frankfurter Allee 196 saniert werden. Eine Tiefgarage mit 480 Plätzen ist zudem geplant. Das Planverfahren und damit auch der Baubeginn stehen noch aus, wie Thomas Daily berichtet.
Dabei handelt es sich um das Gelände weiter südlich. Hier wird gerade im Bezirk darum gestritten ob ein vereinfachtes Bauplanverfahren angewendet werden soll (möchte der Investor und die CDU) oder ein ordentliches Bebauungsplanverfahren bei dem alle Beteiligten angehört werden.

Frankfurter Allee 204-206 (erster Post) ist ein eigenständiges Projekt.
 
Top