EUREF-Campus am Gasometer

#16
Das Haus an der Torgauer Strasse (Nr. 24 und 25 auf dem Plan) ist nun fertig. Es sieht in der Realität sehr gelungen aus; die geschwungene Form passt gut zu der gebogenen Torgauer Strasse und dem Gasometerrund. Die länglichen, hellbräunlich variierenden Fassadenkacheln haben einen eher warmen Farbton und erzeugen insgesamt einen harmonischen Eindruck.
 
#17
Seit dem Verkauf des ehemaligen GASAG-Geländes 2007 wurde und wird hier ein völlig neues Quartier rund um das Gasometer entwickelt. Unter anderem auch die TU ist mit einigen Forschungseinrichtigungen inzwischen vor Ort anzufinden. Inzwischen entwickelt die EUREF AG das Areal weiter.





Bilder ©EUREF AG

Das Haus 22/21 mit der schön geschwungenen Form war vor einem Jahr fertig geworden. (Das hatte ich im letzten Beitrag falsch benummert...)

Jetzt hat das dahinter geplante Haus 24/23 schon einige Etagen Höhe erreicht. Hier geht es also still, aber kontinuierlich weiter. Man ist also den Jahreszahlen auf dem Plan um 2 Jahre hinterher...
 
Top