Groß-Berliner Damm - Bauwert

BerlinerBauleiter

Platin Mitglied
Thomas Daily berichtet, dass Bauwert 110.000 m² Bürofläche zwischen Betriebsbahnhof Schöneweide und dem Groß-Berliner Damm entwickeln will.
Ein rechtskräftiger Bebauungsplan liegt bereits vor. Es sollen auch schon sieben Architekturbüros Entwürfe vorgelegt haben.
 

Baecker

Bekanntes Mitglied
Das Grundstück gehört zum Entwicklungsgebiet Gleislinse Johannisthal/Adlershof. Zum Glück bleibt dort der Rundlockschuppen der Dampflockfreunde Berlin erhalten :) Da die 51000 m^2große Fläche nur 5 Hektar der ca. 30 Hektar Gesamtfläche umfasst, würde ich vorschlagen die Gleislinse Johannisthal/Adlershof als Übergeordneten Strang zu verwenden.

http://www.adlershof-johannisthal.de/

https://www.morgenpost.de/berlin/article207834161/Gleislinse-in-Schoeneweide-wird-Gewerbestandort.html

Quelle: DB / Berliner Morgenpost
 
Top