The Student Hotel - Baufeld E3B

BerArcUrb

Administrator
Baublock E3B: Alexander Quartier - Jürgen Engel Architekten

Die OFB Projektentwicklung GmbH realisiert hier einen Büro- und Hotelneubau.


©Jürgen Engel Architekten
 

BeenTrillBerlin

Goldenes Mitglied
Das erklärt dann auch die aktuellen Bohrungsarbeiten auf dem Baufeld ^
 

maxxe

Goldenes Mitglied
Der alte Entwurf für das Alexander Quartier sah deutlich hochwertiger aus, aber was soll man auch bei einem Studentenhotel erwarten.

Es muss 2017 endlich losgehen mit der Bebauung der Banane. Ich kann diese Brache nicht mehr sehen!
 

BeenTrillBerlin

Goldenes Mitglied
Die Baugrunduntersuchungen/Bohrungen sind auf dem E3B Feld nun auch abgeschlossen
 
Zuletzt bearbeitet:

BerlinerBauleiter

Platin Mitglied
Hier berichtet die Berliner Zeitung ebenso. Anfang nächsten Jahres sollen demnach die Bauarbeiten beginnen. Zimmer sollen 2019 ab 650€ monatlich erhältlich sein. Es wird zahlreiche Gemeinschaftsräume geben, darunter auch Gemeinschaftsküchen. Die Zimmer sollen aber neben Studenten auch Geschäftsreisende z.B. mieten können.
 

BeenTrillBerlin

Goldenes Mitglied
Völlig unerwartet haben auch hier ( The Student ) die ersten Bauarbeiten heute begonnen ! Somit wird jetzt auf beiden Seiten vom Weihnachtskirmes gebaggert !! Leider habe ich es gerade erst bemerkt, vernünftige Fotos folgen dann morgen :) :)

Finde ich richtig super, gleich 2 Baustellen jetzt auf der Banane, fehlt nur noch dazwischen das Volt und der Monarch Tower ...

 
Zuletzt bearbeitet:

maxxe

Goldenes Mitglied
Hatte mich auch schon gewundert, warum der Weihnachtsmarkt nicht bis auf dieses Baufeld geht. Das erklärt natürlich einiges.
Super, dass endlich die Brache bebaut wird.
Ich weiß nur nicht, was ich von dem Entwurf halten soll ... da sahen ältere Entwürfe doch hochwertiger aus.
Interessant wäre hier eine Art reflektierende Fassade, nichts vollverspiegeltes, aber ein glänzendes/poliertes Aluminium oder so. Das könnte noch so einiges rausholen.

Jetzt fehlen nurnoch neuere Infos zum Central Tower nebenan.
 

BeenTrillBerlin

Goldenes Mitglied
Eigentlich weil das Riesenrad dieses Jahr auf einem anderen Weihnachtsmarkt gezogen ist hatte ich mal vernommen. Bis gestern wurde es noch als Parkplatz mit Zufahrt direkt von der Schicklerstraße genutzt, wie man auf dem Bild sieht ist das Kassenhäuschen links noch da. Deswegen war ich gerade erstaunt das plötzlich schon da gebaggert wird. Aber umso besser, wenn es der Banane nun endlich an den Kragen geht.
 
Zuletzt bearbeitet:

BeenTrillBerlin

Goldenes Mitglied
Hier ein kleines Update, die Arbeiten sind seit einigen Tagen eingestellt, hoffentlich hat es nix mit dem direkt darunter liegenden U8 Tunnel zu tun der ja genau da den Knick zur Jannowitzbrücke macht, das Thema gab es ja schon bei anderen Projekten.




 

BerArcUrb

Administrator
Danke für die Bilder! Interessant, was dort für Gemäuer zum Vorschein kommen. Ob diese zu Vorgängerbauten oder zur Ubahn-Tunnelanlage gehören?
 

BeenTrillBerlin

Goldenes Mitglied
Hoffentlich nur alte Vorgängerbauten, werde es weiter beobachten.
 
Top