Rückbau der A103 für Neubebauung?

BerlinerBauleiter

Platin Mitglied
Radfahrer-Highway zwischen Autobahnspuren?

Eine erneute "Idee" zu einer Radfahrerstrecke auf der Westtangente der A103. Demnach sei die Autobahn eh nicht sonderlich gut ausgelastet. Sicherheitsrisiko, Anbindung und Kosten sind Fragen, die dabei direkt aufkommen. Wie ernst man diese Vorschläge nehmen kann und prüft, bleibt fraglich, wobei angeblich selbst der ADAC die Westtangente für rückbaufähig hält.

Quelle und Artikel: Tagesspiegel
Es gab schon einmal Ideen für eine angepasst Nutzung. Nun hat die BVV von Tempelhof-Schöneberg für den Rückbau gestimmt. Es soll eine 4-spurige Straße und Wohnungsneubau entstehen, wie die Abendschau berichtet. Die CDU warnt vor einem Verkehrschaos. Der Bund und die Senatsverwaltung sind jedoch offenbar noch nicht mit involviert worden.
 
Top