Neues Quartier Berlin HBF - Invalidenstraße - Clara-Jaschke-Straße - Alt-Moabit

BerlinerBauleiter

Platin Mitglied
Wie die Berliner Woche berichtet, möchte Frau Lompscher das Areal in unmittelbarer Nähe zum Berliner Hauptbahnhof städtebaulich ansprechend und urbaner gestalten. Die Landespolizeidirektion und die Landeslabore sollen/sind ausgezogen. Eine Schule und Wohnraum könnten entstehen.

Sehr gut, ich habe mich schon immer gefragt, was dieses leblose Areal dort soll.
 

SchauBau

Bekanntes Mitglied
Ja, tatsächlich ein sinnvolles Projekt. Ich bin da auch öfter vorbei gefahren und für mich war das immer verstaubtes West-Berlin - und nun sind die Gebäude auch noch leer. Kann weg. Oder man integriert den alten, grünen Bau im Rohbau. Mit einer neuen Fassade sieht er dann auch nicht schlimmer aus, als viele heutige Neubauprojekte...
 
Top