Markstraße 8-9 Ecke Holländer Straße

BerlinerBauleiter

Platin Mitglied
Auf dem Eckgrundstück war bisher ein Getränke Hoffmann und ein Spielcasino. Der Getränke Hoffmann ist bereits ausgezogen und die Markstraße 8 an der Ecke umzäunt.

Gegenüber plant die Sanus AG das Projekt Mark43.

Markstrasse-Brache-Reinickendorf.jpg


Neubauprojekt-Reinickendorf.jpg
 

BerlinerBauleiter

Platin Mitglied
Hier stehen inzwischen auch Container und es wird entrümpelt. Ich bin erstaunt, wieviel Potenzial die Gegend noch hat. Zahlreiche Flachbauten, die geradezu nach einem Abriss und einer Traufhöhenbebauung schreien. Verkehrstechnisch ist immerhin die U8 in der Nähe. Sonderlich schick ist die Gegend nicht, aber nach dem Wedding setzt sich die "Bauwelle" sicherlich auch im südlichen Teil von Reinickendorf fort. Die Residenzstraße ist ja zuletzt "abgestiegen" und verarmt, wie man oft hört, aber ein insbesondere die verkehrstechnischen Punkte sprechen für eigentlich für die Gegend.

Markstrasse-Abriss-Flachbau.jpg
 

BerlinerBauleiter

Platin Mitglied
"Neue Holländerhöfe"

So betitelt die Hanseatische Immobilien Treuhand (hit.) ein Neubauprojekt in Reinickendorf in der Holländerstraße.
Sie Seite wurde vor einigen Tagen aktualisiert. Ob es sich tatsächlich um dieses Areal handelt, geht aber nicht klar voraus.
 

RobertMoses

Bekanntes Mitglied
Beim Büro Landschaftsarchitekten Haan erfährt man etwas mehr über das Projekt. Auch eine Visualisierung ist zu sehen:

Neue Holländerhöfe.jpg

Quelle: Büro Landschaftsarchitekten Haan

Inwiefern die Pläne aktuell sind, sei dahinegstellt. Sie werden dort jedenfalls unter dem selben Namen vermarktet. Bin aber skeptisch, weil die Ecke ganz anders aussieht, als auf den geposteten Fotos.
 
Top