MarioS

Bekanntes Mitglied
Es geht voran :)
Im Zuge der Aufstockung wir auch gleich noch die ganze Fassade gedämmt.
img_3563copygmkz2.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

MarioS

Bekanntes Mitglied
Krumme Straße 33

Wie die Berliner Woche in einem Artikel vom 24.9.2016 berichtet, soll bald im grünen Innenhof der Krumme Str. 33 ein Townhouse mit teuren Wohnungen entstehen. Es hat sich schon eine Bürgerinitiative gebildet, die versucht, das Projekt noch zu stoppen. Laut Baustadtrat Marc Schulte (SPD) kann dies allerdings nicht verhindert werden.

Ich habe mir die Örtlichkeit heute mal angesehen:

Durch diese Einfahrt gelangt man zu dem zukünftigen Townhouse.

img_2067copyilzyy.jpg


Und so sieht der Innenhof jetzt noch aus.

img_2068copym1afi.jpg

img_2069copyjfy0k.jpg

Der Rohbau scheint in der Zwischenzeit fertig zu sein.

img_3979copye4sxy.jpg

img_3980copyx6st4.jpg
 

maxxe

Platin Mitglied
Das "Ku'Damm Eck" am Kurfürstendamm 227 wurde von der CENTRUM Gruppe und RFR Holding in einem Joint Venture erworben.
So berichtet das DEAL-Magazin.
Letzter Eigentümer des von Gerkan, Marg & Partner entworfenen und 45m hohen Eckbaus war Family Office. Hauptmieter sind weiterhin C&A und Swissôtel.
 

MarioS

Bekanntes Mitglied
neues Café am Stuttgarter Platz

seit über einem Jahr entsteht am Stuttgarter Platz ein neues Café mit 190 Sitzen und bis zu 250 Außenplätzen. Entworfen hat es der Architekt Jan Schmidt, der auch schon das Parkcafé am Fehrbelliner Platz gebaut hat. Mehr Infos gibt es in einem Arikel im Tagesspiegel vom 30.3.2017.

Hier ein paar Eindrücke:

img_5347copyxkb5f.jpg

img_5351copyyjyne.jpg

img_5348copyw4brl.jpg

img_5349copy61aqs.jpg
 

GeorgSchimmel

Aufsteiger
Es gibt eine Kleinigkeit aus Nord-Charlottenburg, die nach meiner Erkenntnis hier noch nicht berichtet wurde.
In der Darwinstraße errichtet 50Hertz ein eher unspektakuläres Bürogebäude mit integrieter Schaltanlage, in der Nähe der (potentiellen) Werkbundstadt.

Hier ist der Link zur Seite der Architekten: https://www.dgi-bauwerk.de/projekt/...ero-und-schaltanlagengebaeudes-mit-tiefgarage

Der Bau ist noch nicht so weit, wie meine folgenden Bilder zeigen.

HM7HYnL.jpg

Zblfiih.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

MarioS

Bekanntes Mitglied
Wilmersdorfer Straße 59 - Neubau

Gleich neben dem Haus Nr. 60, das 2017 von selben Planungsteam errichtet wurde, wird gerade das Bestandsgebäude abgerissen um einem Neubau mit Wohnungen und Einzelhandelsflächen Platz zu machen. Die Fassadengestaltung übernimmt als Architekt Max Dudler. Als Bauherr fungiert die MARUHN REAL ESTATE INVESTMENT GmbH. Auf deren Homepage gibt es Visualisierungen zum Projekt.

img_6205copy8vk3p.jpg

img_6206copy0pjli.jpg
 

RobertMoses

Silbernes Mitglied
In der Preußenallee 16/ Badenstraße 15 in Westend ist letztes Jahr die Villa Preußen fertiggestellt worden. Baubeginn war 2018. Die Villa enthält 4 luxuriöse Eigentumswohnungen mit einer Wohnfläche von 132 bis 180 m².

villa preußen1.jpg

villa preußen2.jpg

Quelle: Ralf Schmitz

In der Bismarckstraße 63 entsteht das Projekt Emerald West, welches 35 Wohneinheiten umfasst, die als Studios und zwei Zimmerwohnungen mit einer Fläche von 23-48 m² konzipiert sind. Mit ca. 210k € ist man dabei. Die Fertigstellung ist für den September 2021 geplant.

emerald-west-back-view-2000x1125.jpg
emerat west.jpg


Quelle: Emerald West
 

RobertMoses

Silbernes Mitglied
In der Suarezstraße 56 entstehen unter dem Projektnamen Suarez finest living Lietzensee 11 Eigentumswohnungen mit einer Wohnfläche von 70-180m². Im 1. Quartal 2021 sollen die neuen Eigentümer die Wohnungen beziehen können. Der Projekt besteht sowohl aus einem renoviertem Altbau (16 Wohneinheiten) und dem Neubau (1. Foto).

Suarez1.jpg

Suarez2.jpg

Suarez4.jpg

Quelle: AJS Real Estate
 
Zuletzt bearbeitet:

SchauBau

Goldenes Mitglied
In der Grainauer Str. 17 sah es lange Zeit auf Ecke wie nach der notdürftigen Kriegsreparatur aus, da große Teile des ursprünglichen Altbaus fehlten: Google Street View direkt (mit hoffentlich noch alter Ansicht...)


Dann wurde das Wiederaufbauprojekt der Gesobau gestartet und diese Kriegsnarbe recht ansehnlich und mit alten Deckenhöhen wieder aufgebaut:
1586039883167.png

(C) SchauBaubild eigenes

Die Wohnungen sind Mietwohnungen für unter 10€ / cm2.
Ich muss sagen, das hat der Ecke wirklich gut getan! (Auch wenn man den Stuck von damals nun vermisst...) Das ist in meinen Augen echte Stadtreparatur, äußerlich und auch hinsichtlich der Mieterzielgruppe.
 
Zuletzt bearbeitet:

MarioS

Bekanntes Mitglied
Kurfürstendamm 69

Direkt am Adenauerplatz wird gerade das Dach eines repräsentativen Altbaus neu gebaut. Das verantwortliche Architekturbüro ist die Patzschke Schwebel Planungsgesellschaft mbH. Es gibt auch eine eigene Homepage.
Das Wohn- und Geschäftshaus wird schon seit 2013 denkmalgerecht saniert und umgebaut. Es ist als Baudenkmal (Mietshaus & Läden - Otto Schnock 1909-1911) in der Denkmalliste Berlins verzeichnet. Mehr Infos und Bilder von früher finden sich hier.

img_7199copynxk9f.jpg


img_7200copytyj8o.jpg


img_7201copyo2kmr.jpg
 
Top