Hochhaus MK 2E Europacity [84m]

Philipp85

Bekanntes Mitglied
Es geht jetzt definitiv schneller nach oben, die Webcam bietet ja sehr gute Einblicke ins Baugeschehen.
Der Turmbau ist auch schon im 1. OG angekommen.
Zuerst dachte ich, dass Kran 1 nicht auf der aktuellen Position verbleiben kann, aber der eigentliche Turm wächst ja auf der südlichen Seite des Krans empor. Nördlich vom Kran 1 wird der 5-geschossige Anbau entstehen.
 

Jonas96

Bekanntes Mitglied
Aktuelle Bilder:
20201111_092115.jpg

Ich denke es wird jetzt relativ schnell aufwärts gehen...
20201111_092246.jpg

(c) Jonas96 eigene
 

RobertMoses

Silbernes Mitglied
Mich wundert, wieso man die freie Fläche links daneben als "Platz" einfach verschenkt. Da hätte man gut und gerne noch mal eines hinbauen können.
 

maxxe

Platin Mitglied
Warum wundert dich das?
Das Anlegen von Stadtplätzen ist ja nicht erst seit gestern elementarer Bestandteil gutem Städtebaus.

Hier übrigens die Seite der Rehwaldt Landschaftsarchitekten, die den Platz gestalten werden. Das sollte der aktuelle Stand sein.
 

BerlinerBauleiter

Platin Mitglied
Ich denke auch, dass es fatal wäre, wenn man jetzt noch die Stadtplätze einsparen möchte. In der Europacity werden diese Plätze elementar sein.
 

Jonas96

Bekanntes Mitglied
Was RobertMoses meinte ist glaube ich, dass der Neubau nur die Brandwand des einen Gebäudes schließt und nicht gleich an das andere auch noch rangebaut wird. Ich dachte auch eigentlich dass dieser Neubau an beiden Gebäude anschließt. Scheint aber so, als dass das noch ein weiteres Projekt ist, welches irgendwann später folgen wird.
 

maxxe

Platin Mitglied
Dass das Baufeld neben dem Monnet 4 nicht freibleibt sollte klar sein. Die Brandwände sind da ja nicht umsonst. Nur gibt es hier noch keine veröffentlichte Planung.

Ich glaube auch nicht, dass RobertMoses das meinte.
 

Jonas96

Bekanntes Mitglied
@maxxe wenn er das nicht meinte finde ich seinen Kommentar auf jeden Fall sehr komisch und stimme den anderen zu. Man sollte nicht jeden Flecken vollbauen! Stadtplätze, Freiräume und Bäume sind unbedingt notwendig für eine attraktive Stadt!
 

SchauBau

Silbernes Mitglied
1606422349111.png

Der zweite Stock ist bereits im Bau. Hier von der Jean- Monnet- Straße aus gesehen.

1606422448336.png

vom Vorplatz Invalidenstraße aus gesehen

1606422540109.png

vom Vorplatz Invalidenstraße/ Minna- Cauer- Straße aus gesehen

1606422618328.png

vom Vorplatz Invalidenstraße/ Minna- Cauer- Straße aus gesehen

(C) SchauBaubilder eigene
 

RobertMoses

Silbernes Mitglied
Wenn man sich die Bilder auf der Webcam ansieht, dann brauchen die ca. 10-11 Tage für ein Stockwerk. Für Berlin ist das ein ganz ordentliches Tempo. Momentan baut man am vierten, bzw dritten ohne Erdgeschoss mitgerechnet.
 

RobertMoses

Silbernes Mitglied
Hier gehts erfreulicherweise zügig vorran. Mittlerweile ist man teilweise im 5. Stock (ohne Erdgeschoss mitgezählt) angekommen und hat damit die Traufhöhe des angrenzenden Gebäudes erreicht. Leider werden es ja nur bescheidene 84m. 26 Meter mehr hätten jetzt auch nicht geschadet, vor allem wenn man hört, dass die Nachfrage und potenzielle Auslastung dort für fast alle Projekte lange vor Fertigstellung nahe der 100% ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

maxxe

Platin Mitglied
^^ Es ist ja in dem Sinne auch eine Kletterschalung, besser gesagt eine Kletterschutzwand, die mit nach oben wachsen wird.

Wunderbares Tempo, mit dem man hier arbeitet. Bin gespannt, wann man beginnt die Fassade anzubringen.
 
Top