Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark

BerArcUrb

Administrator
Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark

Der Sportpark soll umfangreich umgebaut werden. Ab 2018 werden erste Mittel hierfür bereit stehen, dann soll als erstes das große Stadion neu hergerichtet werden. Zu dieser ersten Maßnahme gehört auch der Abriss des alten Tribünengebäudes. Das ganze Areal soll auch für Leute mit Handicap einfach zugänglich sein. Eine weitere Sporthalle und ein Parkhaus sollen entstehen, neben weiteren Sportsätten.

Quelle und Artikel: Berliner Woche
 

BerlinerBauleiter

Platin Mitglied
RBB hat nun auch ausführlich von dem Vorhaben berichtet. Demnach soll das Stadion komplett abgerissen und neugebaut werden. Zu den Special Olympics 2023 soll ein kompletter Neubau mit Barrierefreiheit entstehen. Der BFC Dynamo wird wohl solange ausweichen müssen, wenn im nächsten Jahr der Abriss für das 160 Millionen-Projekt beginnt.
 
Top