Eisenhutweg Adlershof

Baecker

Bekanntes Mitglied
Aktuell liegt der Bebauungsplan für 570 Wohnungen und eine Kita mit 80 Plätzen zur öff. Beteiligung aus. Im Bereich Projektplanung sind viele Visualisierungen zu sehen.
Fuchshuber Architekten haben die Pläne gemacht. Das Grundstück liegt direkt an der Autobahn und neben der Brainbox. Ich finde die Pläne an sich gut. Aber die Seite zur Autobahn ist aufgrund des Lärmschutzes ein extremer Riegel geworden, der in meinen Augen nicht besonders ansehnlich für alle Autofahrer sein wird.Wenn mehrere Personen sich über diese eintönige Wand beschweren, dann bewirkt das vielleicht noch eine kleine Änderung.

Frage. Darf man Bilder aus einem Bebauungsplan hier posten? Theoretisch kann ich ja ein Foto machen beim Einsehen der Pläne.

https://www.stadtentwicklung.berlin.de/planen/b-planverfahren/de/oeffauslegung/9-17ve/index.shtml
 

SchauBau

Goldenes Mitglied
Gleichzeitig interessant im Plan, wie viel Gedanken in eine gerechte Aufteilung der Fenster investiert wird, die vom Lärm abgewandt sein müssen. Mich würde mal interessieren, ob sowas ansatzweise in China oder anderen Ländern bedacht wird. Einen Vorteil muss unsere bürokratische Welt doch haben: alleine schon die Anzahl der Gutachten, die zum Bau und dessen Beurteilung nötig sind, ist beindruckend - in jeder Hinsicht... - Tatsächlich finde ich die Autofahrerperspektive auch nicht sonderlich wichtig, aber wie wäre es mit einem langem, witzigen Bild, auf dem viele Autos zu sehen sind!? Quasi ein ironischer Spiegel?
 

Baecker

Bekanntes Mitglied
Adlershof ist vom Flughafen kommend die erste Ausfahrt Richtung Innenstadt. Ich finde schon, dass ein Bezirk das Interesse haben sollte einen guten ersten Eindruck zu geben. Ein Riegel der eher dem Plattenbaucharme gleicht, unterstützt alte Denkweisen über östliche Berliner Bezirke. Das kann nicht das Ziel sein. Die Baukörper sind ja gelungen, aber dass die Gebäude mit so einer komischen Lärmschutzwand aus Glas verbunden werden finde ich nicht ästhetisch. Ich denke das geht auch schöner. Bin gespannt auf das Ergebnis.
 

Lost

Goldenes Mitglied
Fuchshuber als Haus- und Hofplaner von KondorWessels ist jetzt auch eher der Pragmatiker, als der Designer. Beispiel Link „Viva City Adlershof“

1610970165402.png

(c) Fuchshuber Architekten
 
Top